Herzlich willkommen auf der KFIBS-Website!

KFIBS – Politikwissenschaftliche Nachwuchsarbeit und Nachwuchsförderung in einem interdisziplinären Umfeld. Der junge Kölner Thinktank. Innovativ und zukunftsweisend.

Wir beschäftigen uns schwerpunktmäßig mit Themen aus den Bereichen „Internationale Politik“ bzw. „Internationale Beziehungen“, „Außen- und Sicherheitspolitik“ sowie „Europäische Politik“. Aktuelle Geschehnisse, längerfristige Entwicklungen und soziokulturelle Gegebenheiten werden mit dem Ziel analysiert, ein Grundverständnis für die Haupttriebkräfte des politischen Handelns von Akteuren auf nationaler wie internationaler Ebene zu erlangen.

Neuigkeiten rund um die Denkfabrik KFIBS können unter folgendem Link abgerufen werden:

https://kfibs.org/neuigkeiten/. – Wir halten Sie über unsere Aktivitäten und Projekte regelmäßig auf dem Laufenden.

Bekanntmachungen:

  • 20.05.2020: Der KFIBS-Vorstand gibt hiermit bekannt, dass die Aussetzung unserer (Präsenz-)Veranstaltungen mindestens noch bis Ende Juni bestehen bleibt. Angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie bitten wir um entsprechendes Verständnis. Wir sind der Meinung: Die Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehen!
  • 05.05.2020: Seit gestern Nachmittag ist der KFIBS-Blog offiziell in Betrieb. Sie finden ihn ab sofort unter folgendem Link: https://kfibs.org/blog/. Schauen Sie gerne regelmäßig vorbei! Zwei thematische Blog-Kategorien – aus aktuellem Anlass – finden Sie zudem unter https://kfibs.org/category/globale_coronavirus-pandemie/ und unter https://kfibs.org/category/us-wahl_2020/.
  • 19.03.2020: Dr. Sascha Arnautović, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des KFIBS e. V., hat gestern Abend einen Blog-Beitrag zum Thema „Corona-Krise“ auf seiner Gewerbe-Website veröffentlicht. Den hochaktuellen Beitrag finden Sie unter folgendem Link: https://www.cs-arnautovic.de/die-corona-krise-und-die-folgen-fuer-die-fluechtlingsaufnahme-in-deutschland/. – Viel Spaß bei der Lektüre!
  • 15.03.2020: Aufgrund der aktuellen Lage in Deutschland wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus, insbesondere im Bundesland Nordrhein-Westfalen, hat sich heute der KFIBS-Vorstand dafür ausgesprochen, die ursprünglich geplanten Veranstaltungen erst einmal bis Ende April auszusetzen. Im Mai wird der Vereinsvorstand dann die gegebene Situation auswerten und erneut beraten – wir halten Sie auf dem Laufenden.
  • 20.01.2020: Wir möchten Sie hiermit informieren, dass unser Veranstaltungsprogramm in diesem Jahr am Abend des 30. Januar ab 18.00 Uhr an der Universität zu Köln beginnt. Nähere Informationen zum nächsten KLAGK-Event finden Sie unter https://kfibs.org/neuigkeiten/.

Neueste KFIBS-Online-Veröffentlichung:

Frühere KFIBS-Online-Veröffentlichungen im Überblick: