Forschungsgruppen

Der Fachbereich des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) umfasst insgesamt 13 Studiengruppen: acht regionale Forschungsgruppen und fünf thematische Forschungsgruppen. Jede Gruppe wird von einer Sprecherin oder einem Sprecher koordiniert, die bzw. der als Impulsgeber(in) fungiert. Zusätzlich vertreten die Sprecher(innen) die Interessen der Forschungsgruppenmitglieder gegenüber der Projekt-/Fachbereichsleitung und dem Vereinsvorstand, sind aber gegenüber diesen Instanzen rechenschaftspflichtig (Stichwort: „Berichterstattung“). Zugleich sind die KFIBS-Forschungsgruppensprecher(innen) erste Ansprechstation für vereinsinterne und vereinsexterne Personen.