Stellen/Praktika

Interessiert an einer spannenden ehrenamtlichen Tätigkeit im Dienste der Wissenschaft und Gesellschaft?

Zur Gewinnung von Soft Skills offeriert das Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) immer wieder einmal herausfordernde und spannende Tätigkeiten auf ehrenamtlicher Basis. Derzeit (Stand: 7. Oktober 2022) haben wir Bedarf an Personal für folgende Ämter: „Marketingmanager(in)“ und „Personalreferent(in)“.

Sollten Sie an einem dieser vakanten Posten interessiert sein, melden Sie sich bitte bei uns unter der E-Mail-Adresse sascha.arnautovic@kfibs.org. Wir schicken Ihnen dann zeitnah das entsprechende Aufgabenprofil zu, sodass Sie sich ein konkretes Bild von der zu besetzenden Stelle machen können. Wir freuen uns auf Sie als Verstärkung unseres Teams!

Auf der Suche nach einem interessanten und flexiblen Praktikum im Thinktank-Bereich?

Das Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) bietet Studierenden in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus seit Oktober 2016 in der Regel pro Semester einen Praktikumsplatz an. Auch für das Wintersemester 2023/2024 (ab dem 1. Oktober 2023 bestehen entsprechende Einsatzmöglichkeiten) benötigen wir wieder eine Praktikantin oder einen Praktikanten zur Unterstützung unseres Teams.

Interessierte Damen und Herren richten ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Referenzen) bitte bis zum 1. Juni 2023 postalisch an folgenden Ansprechpartner im Verein: Herrn Dr. phil. Sascha ArnautovićVorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des KFIBS e. V., Balthasar-Neumann-Platz 24G, D-50321 Brühl (Rhld.). Bewerber(innen) aus dem Raum Köln/Bonn und aus ganz Nordrhein-Westfalen werden bevorzugt behandelt. Selbstverständlich lassen wir aber auch Studierende aus anderen Bundesländern zu.

Wer hat bereits ein KFIBS-Praktikum abgeleistet oder möchte es noch tun? – Übersicht über die bisherigen Praktikantinnen und Praktikanten:

  • 1/23 – 3/23: Jona Thiel (Bachelor-Student der Universität Bielefeld)
  • 10/22 – 12/22: Hicran Akgün (Bachelor-Studentin der Universität Kassel)
  • 7/22 – 10/22: Lena Schönmeier (Bachelor-Studentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • 11/21 – 2/22: Thi Kim Chi Mai (Master-Studentin der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • 7/21 – 10/21: Dimitri Beder (Bachelor-Student der Philipps-Universität Marburg)
  • 3/21 – 6/21: Lisa Hartmann González (Bachelor-Studentin der Hochschule Rhein-Waal, Campus Kleve)
  • 10/20 – 12/20: David Jansen (Master-Student der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • 5/20 – 7/20: Johanna Lichtschlag (Bachelor-Studentin der Hochschule Rhein-Waal, Campus Kleve)
  • 5/19 – 7/19 und 10/19 – 12/19: Nedal Qasem Mohamed Al Zoubi (Bachelor-Student der Hochschule Rhein-Waal, Campus Kleve)
  • 1/19 – 3/19: Maximilian Muhl (Bachelor-Student der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • 4/18 – 6/18: Markus Heitsch (Bachelor-Student der Hochschule Rhein-Waal, Campus Kleve)
  • 10/17 – 12/17: Stamen Belchev (Master-Student der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • 3/17 – 8/17: Samuel Kneer (Bachelor-Student der Hochschule Rhein-Waal, Campus Kleve)
  • 10/16 – 12/16: Isabel Meschenmoser (Bachelor-Studentin der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule [RWTH] Aachen)