Anna Hardage B.A., Master-Studentin

E-Mail
anna.hardage@kfibs.org

Kurzvita
Anna Hardage, geboren 1996 in Arlington, Virginia (USA), studierte von 2015 bis 2019 Politische Wissenschaft, Soziologie und Medienwissenschaft im Rahmen eines Zwei-Fach-Bachelorstudienganges an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seit August 2019 ist sie Master-Studentin an der University of North Carolina at Chapel Hill (USA). Zudem ist Frau Hardage seit 2018 als Programmdirektorin bei Transatlantic Networks, einem Zentrum für politische Bildung und Beratung mit Sitz in Königswinter (b. Bonn), tätig.

Forschungsinteressen

▪ Transatlantische Beziehungen, insbesondere deutsch-amerikanische Beziehungen
▪ Transatlantische Wirtschafts- und Handelspolitik
▪ US-amerikanische Innen-, Außen- und Sicherheitspolitik
▪ Das politische System der USA
▪ Deutsche und europäische Politik

Ämter und Funktionen

▪ Mitglied und Autorin der KFIBS-Forschungsgruppe „USA/Transatlantische Beziehungen/NATO“

Mitgliedschaften

▪ Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS)
▪ Freundeskreis Amerika Haus NRW e. V.
▪ YATA Germany, Nachwuchsforum der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e. V.