Julia Junger B.A., M.A.

E-Mail-Adressen
julia.junger@hotmail.com
julia.junger@kfibs.org

Kurzvita
Julia Junger, geboren 1991 in Celle (Niedersachsen), absolvierte ihren Bachelor in Ostasienwissenschaften und Politikwissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Daran anschließend schloss sie im Jahr 2019 ihren Master in Politik Ostasiens an der Ruhr-Universität Bochum ab. Während des Studiums arbeitete sie u. a. als wissenschaftliche Hilfskraft am Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext“ der Universität Heidelberg sowie am „China Desk“ des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens „PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB“ in Duisburg. In ihrer Masterarbeit analysierte sie mithilfe der Rollentheorie Chinas Selbstwahrnehmung und Rolle in der Klimarahmenkonvention. Sie hat mehrere Studienaufenthalte in China verbracht und spricht fließend Chinesisch. Seit dem Jahr 2018 arbeitet Julia Junger bei #APRAN, dem „Asia-Pacific Research and Advice Network“ der Europäischen Union (EU). Als Research Assistant und Junior Associate verfasste sie Briefings zu sicherheitspolitisch relevanten Themen für den Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) mit einem Fokus auf EU-Asien-Konnektivität und Chinas Public Diplomacy. Seit 2019 hat sie die Rolle der #APRAN Scientific Coordinator inne und organisiert Policy Briefs, Studien, Events und Round-Table-Gespräche für den EAD mit Partnern aus der Asien-Pazifik-Region. Außerdem verfasst Frau Junger einen monatlichen Newsletter für den EAD zur strategischen Einflussnahme der Kommunistischen Partei Chinas im Ausland.

Forschungsschwerpunkte und Forschungsinteressen

▪ Thematische Schwerpunkte: Chinas Außen- und Sicherheitspolitik; EU-China-Beziehungen; Chinas hybride Kriegsführung; geopolitische Dynamiken im sogenannten Indo-Pazifik
▪ Regional- und Länderfokus: (Ost-)Asien und Pazifik, insbesondere die Volksrepublik China

Ämter und Funktionen (im KFIBS-Rahmen)

▪ Mitglied und Autorin der KFIBS-Forschungsgruppen „Asien“ und „Sicherheitspolitik/Sicherheitsforschung“

Mitgliedschaften

▪ Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS)